SanDisk USB-C-A

On 2. Dezember 2018 by patrick

© SanDisk

 

Test USBC Stick

Um nicht ständig mit Adaptern herumlaufen zu müssen, habe ich mich etwas mit dem Thema USB-C Sticks beschäftigt. Mehr oder weniger gezwungen durch den neuen Standard bei Apple (USB-C). Gefunden habe ich eher durch Zufall einen Stick von der Firma SanDisk. Dieser bietet die Möglichkeit bis zu 256 GB (in angemessener Grüße) an einen USB-C und USB-A Anschluss zu speichern. Bei diesem Model wird der jeweilige Steckertyp einfach nach links oder rechts rausgeschoben und steht dann entsprechend zur Verfügung. Mega Vorteil: Ich kann den Stick via USB-C auch an meinem BlackBerry Key2 anschließen und mittels der App von SanDisk ganz einfach Daten ansehen, kopieren oder löschen. Sogar Backuppläne können angelegt werden. Ich habe mir die Variante mit 128 GB gekauft und ca. 25,- Euro bezahlt. Die Transferrate liegt bei 150 MB / Sekunde.

 

 

Bilder

© SanDisk

© SanDisk

© SanDisk