Mobile Speicherlösungen

On 26. Juni 2017 by patrick

LACIE Rugged Produkte

Gern gestellte Fragen

Es gibt Fragen, die bekomme ich des öfteren gestellt. Eine davon ist, wie ich unterwegs Daten sichere bzw. große Datenmengen handhabe. Da ich kein eigenes Studio habe, bin ich viel unterwegs und mit mir meine Ausrüstung und ein Teil meiner Daten. Da wären zum einen Backups von meinem Rechner, JPG Exporte, Video Rohmaterial und die Lr Bibliothek. Zudem lasse ich auch meine analog aufgenommenen Bilder scannen und als JPG´s ausgeben. Jetzt wird der eine oder ander sagen „dafür ist doch die cloud super“… Generell stimme ich dem zu – nur sprechen wir hier über Größenordnungen im TB Bereich. Mein LTE Mobilfunkvertrag schafft das leider noch nicht.

 

Warum?

Gemeinhin sind dies alles mittel sensible Daten – also keine „Nullen und Einsen“ die ich einer billig Festplatte oder USB Stick anvertrauen würde. Damals habe ich mich intensiv damit beschäftigt welches Produkt das richtige für meine Anforderungen ist. Gestoßen bin ich auf die Rugged Produkte der Firma LACIE und damit sehr zufrieden. Gerade das Festplatten Sortiment (die, mit der orangen Gummihülle) ist ganz famos. Da gibt es viel Speicherplatz, Raid oder nicht Raid, SSD, HDD, USB 3.0, Thunderbolt oder USB C. Ganz wie jeder mag. Ich nutze einen 32 GB USB 3.0 Stick und eine 2,5 Zoll 4 TB  USB 3.0 HDD.

 

Mein Einsatzgebiet

Ich bin wie gesagt viel unterwegs und stelle an meine Gerätschaften den Anspruch nicht sofort kaputt zu gehen. Sei es nun im Flieger, in der Bahn oder im Auto. Wenn die Festplatte mal aus der Tasche auf den Boden fällt – nehme ich das gelassen. Denn da passiert nichts. Außerdem ist Sie gegen Wind und Wetter geschützt. Sogar eine Nacht draußen im Regen hat das gute Stück schon überstanden…

LACIE Rugged 2,5 Zoll

 

Lobhudelei

Nein, ich bekomme von LACIE kein Geld dafür, dass ich diesen Beitrag schreibe und auch keine Festplatten. Schade eigentlich. Was hier zum Ausdruck kommt ist lediglich meine Meinung und meine Erfahrungen mit den Rugged Produkten. Bestimmt ist der eine oder andere nicht so sehr zufrieden und nörgelt am Preis oder an den Spezifikationen herum. Kann er auch. Nur konnte ich bis heute (zum Glück) keine schlechten Erfahrungen sammeln. Ach ja, mein Dealer in Hamburg ist die Firma Video Data.