FUJIFILM instax SQ 10

On 13. Juni 2017 by patrick

FUJIFILM instax SQ 10

Die (Hybrid-) Sofortbildkameras

Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass namhafte Kamerahersteller an einer Hybrid – Sofortbildkamera arbeiten. Auf der Photokina 2016 hatte Polaroid eine Variante gezeigt, die aufgenommene Fotos direkt drucken konnte. Leider waren diese nur in dem Fuji instax mini Format. Diese Sofortbilder sind in etwa so groß wie eine Kreditkarte. Der Vorteil an dieser kleinen Kamera liegt auf der Hand. Geschossene Fotos werden nicht nur gedruckt, sondern auch als digitales Bild gespeichert.  Allerdings ist die Qualität der Ausdrucke nicht besonders gut und trüben das vermeintlich freudige Ereignis.

 

Die Nachteile von Sofortbildkameras

Wer mich kennt – weiß, dass ich ein großer Fan von Sofortbildern und Kameras bin. In Zeiten von Photoshop mobile und Instagram ist es in meinen Augen erfrischend ein „echtes“ Foto zu sehen. Der Reiz keinen Einfluss in Form von Nachbearbeitung zu haben gefällt mir so sehr daran. Kamera schnappen, Foto machen, drucken und fertig. Ein richtig ehrliches Foto. Leider haben diese Fotos / die Kameras auch ihre Tücken. Wer schon einmal Eine Polaroid SX-70, Instax wide 210 oder eine Instax mini in der Hand hatte, weiß wovon ich spreche. Nur all zu oft sitzt der Fokus nicht, weil die Naheinstellgrenze nicht eingehalten wurde. Die Bilder kosten richtig Geld. So eine Packung mit 10 Blättern kostet ca. 10,- Euro. Bei der Polaroid SX-70 gibt es kaum noch original Bildmaterial. Erfreulicherweise haben die Mädels und Jungs vom Impossible-Project sich auf die Fahne geschrieben ein altes Polaroid Werk (in den Niederlanden) zu kaufen und wieder Munition für die Polaroids herzustellen. Dies hat allerdings seinen Preis. Ein Magazin mit 8 Bildern kostet ca. 22,- Euro. Ein wirklich teurer Spaß. Dennoch erfüllt es mich meine alte SX-70 in die Hand zu nehmen und die eine oder ander Aufnahme zu machen. Leider sind die Fotos auch gern mal überbelichtet und somit fast unbrauchbar. Das ist unter anderem auch dem alter des Bildmaterials geschuldet. Ein Foto mit Charm eben. Sofortbilder sind eben Fluch und Segen zugleich.

 

Die SQ 10 von Fuji

Als ich von der Fuji instax SQ 10 hörte, war ich total begeistert. Denn laut dem Datenblatt waren alle „Nachteile“ eliminiert worden. Ich machte mich auf den Weg zu meinem Fotohändler des vertrauens und fragte, wann die SQ 10 verfügbar wäre. Kurze Zeit später bekam ich die Info, dass die Kamera jetzt im Laden stünde. Ich fuhr los und kaufte mir das gute Stück. Satte 300,- Euro möchte Fuji haben. Meine bislang teuerste Sofortbildkamera. Egal. Mein „haben-wollen-trieb“ hatte bereits eingesetzt.

 

Die Vorteile der SQ 10

Du kannst Sofortbilder aufnehmen, auch wenn gerade kein Film in der Kamera ist oder eben alle ist. Mit dem internen Speicher oder einer Micro SD Karte werden alle Fotos gespeichert und können ganz nach Bedarf auch später gedruckt werden. Zudem ist man in Sachen SW oder Farbfilm nicht darauf angewiesen welches Magazin gerade eingelegt ist. Denn vor dem Druckvorgang kann entschieden werden, ob das Foto in schwarz weiß oder Farbe rauskommt. Fehlbelichtungen sind auch kein Thema mehr. Einfach das aufgenommene Foto auf dem Display anschauen und entscheiden, ob es gedruckt werden soll oder nicht.

 

Technische Merkmale

Die Fuji SQ 10 nimmt Fotos im Quadratischen Format und einer Auflösung von 1920 x 1920 Pixel auf. Ein Sensor mit 1/4 Zoll Größe steht der Kamera zur Verfügung. Die instax Square Bilder haben eine ISO Empfindlichkeit von 800. Versorgt wird die SQ 10 mit einem Fuji Akku, der auch während des Betriebes mittels einer Powerbank aufgeladen werden kann. Der Naheinstellbereich liegt bei unglaublichen 4 cm. So nah kann die Kamera an das Motiv heran. Die Optik hat eine Brennweite von ca. 28 mm. Als Betriebsmodus steht „Standard“, „Doppelbelichtung“ und „Bulb“ zur Verfügung. Letzterer ist einfach der Wahnsinn. Aufnahmen draußen bei nacht gelingen damit fast immer. Ganze 10 Sekunden lang kann die Kamera Licht einfangen. Das neueste Modell aus dem Hause Fuji hat nun auch ein Stativgewinde an der Unterseite. Besonders praktisch für Langzeitaufnahmen.

 

Fotos

 

Ergebnisse mit der SQ 10